McDonalds Wilde Küche

Hallo zusammen,

Wilde Küche nennt McDonalds seine aktuelle Aktion. Der Big Rösti ist wieder da, man hat sich gefragt wie man den Burger noch besser machen kann und dafür hat McDonalds nun Rindfleisch aus Simmental genommen, was das nun genau am Geschmack ändert, wird sich zeigen. Test folgt.

Neben dem Big Rösti gibt es den Simmentaler Deluxe. Der Burger besteht aus einem Rindfleisch Patty (aus Simmental), Käse, Tomaten, Salatmix, Röstzwiebeln, Käsesauce und Senfsauce. Hier steht der Test ebenfalls aus.

Ob das Fleisch wirklich so gut ist wie angekündigt zeigt der Test. Ich update sobald ich die Burger probiert habe.

Big Rösti: Angefangen hab ich mit dem Big Rösti! Der Fokus lag natürlich daran das groß angepriesene Simmentaler Beef zu testen. Beim Big Rösti ist es aber wie immer der Rösti und die Käsesauce überwiegt so stark dass man von dem Fleisch eigentlich nicht wirklich was mitbekommt! Zum Glück hatte ich noch den

Simmentaler Deluxe: der Burger besteht nicht wie gesagt aus einem sondern aus zwei Fleischpattys! Der Burger an sich ist in Ordnung das Fleisch schmeckt tatsächlich anders und es bleibt nach dem Essen ein fleischiger Nachgeschmack im Hals, ob das jetzt lecker oder nicht ist weiß ich gerade selber nicht so wirklich!

Ich denke MCDonalds arbeitet hier getreu dem Motto: Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! Denn ja, das Fleisch schmeckt anders aber ob das jetzt aus Simmental kommt oder aus Essen Karnap kann ich nicht sagen!