Sony AKA-LU1

Hallo zusammen,

wir hatten uns ja damals schon die Sony-AS15 gekauft um ein paar Action Videos zu machen. Generell haben wir die Cam per Stirnband am Kopf befestigt und können damit entweder im normalen oder im wasserdichten Gehäuse aufnehmen.

Die Cam macht gute Bilder und mit einem 170° Aufnahmewinkel in 1080p kommt sogar noch die Umgebung besser zur geltung. Trotzdem war es immer etwas blöd, dass man nicht genau gesehen hat was man gerade filmt, weil die einzige Möglichkeit die man hat ist es den Aufnahmeknopf zu drücken und los gehts.

Damit ist jetzt Schluss denn nun haben wir das 3. Gehäuse für die Kamera gekauft. Man öffnet nun die untere Abdeckung der Kamera, wo die Anschlüsse liegen und steckt die Kamera in das Gehäuse AKA-LU1. Das hat den großen Vorteil dass nun aus der Action Cam eine Handycam geworden ist denn nun hat man aussen am Gehäuse ein Bildschirm wo live zu sehen ist was man gerade aufnimmt.

Bei Bedarf steckt man die Cam dann wieder in ein anderes Gehäuse und bindet sich diese um den Kopf und weiter gehts mit der Action. Nach den ganzen Möglichkeiten die wir jetzt haben sollte man schnellstens in weitere Mikro SDHC Karten investieren :-)

Netvibes

Hallo zusammen,

langsam wird es ernst, denn nächste Woche stellt Google den Reader ein und zum 1. November dann auch die modifizierbare Widgetseite iGoogle. Ich bin jetzt schon komplett auf „NetVibes“ umgestiegen. Man kann sowohl iGoogle als auch Reader als OPML exportieren und in Netvibes einfügen. Schon hat man alles wie man es kennt, wieder zur Verfügung.

Der einzige Unterschied ist nun dass es kein Widget mehr für den Reader gibt, sondern dass man bei Netvibes entweder die Widgetansicht oder in die Reader Ansicht wechseln kann. Einzelne RSS Feeds kann man natürlich aus Widget hinzufügen nur leider kein Widget was alle RSS Feeds umfasst, so wie es der Google Reader gemacht hat.

Ich bin gespannt wie es sich etabliert oder ob doch noch alternativen zu Netvibes kommen, für mich jedenfalls momentan meine neue Startseite. Hier gehts zu NetVibes.

iOS7

Hallo zusammen,

ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Es war WWDC, Apple hat neben vielen anderen Dingen auch die neue iPhone, iPad und iPod Software iOS7 vorgestellt. Laut CEO Tim Cook gab es mit iOS7 die größten Änderungen seit Beginn von iOS. Ich hab ehrlicherweise auf eine Widgetfähigkeit gehofft, aber diese ist nicht in iOS7 enthalten. Dennoch sind so einige Sachen nun dabei die das System noch liebenswerter machen und das ist es worauf es Apple ankommt, es geht nicht mehr um Innovation oder „wir haben das zuerst erfunden“, es geht darum dass sich die Nutzer noch mehr in das System verlieben als sie es eh schon tun.

1)Simplicity
Das UI wurde komplett überarbeitet. Keine Aufwändigen 3D Designs, flache klare Apps, grundsätzlich dominiert die Farbe weiß. Alles was eine App Overlayed, also NCenter oder Keyboard ist transparent. Der Lockscreen wurde überarbeitet. Es gibt keinen Slide to Unlock Schieberegeler mehr. Desweiteren gibt es ein Feature names „Trackture Motion“. Dabei verhalten sich die Apps und das Hintergrundbild in einer gewissen weise, je nach Blickwinkel in dem man auf das Handy schaut. Ich möchte dieses Feature nachreichen, sobald ich die Videos habe, denn das Feature hab ich selber noch nicht ganz verstanden. UPDATE: Es sieht so aus als sei das ein Mod um künstlich eine gewisse „Tiefe“ auf dem Homescreen herzustellen, also kein richtiger 3D Effekt aber je nach Betrachtungswinkel eine Tiefe zwischen Apps und Hintergrundbild.

2)Wetter App
Das Wetter ist nun mit Animationen gestaltet. Mehrere Orte können nun nicht nur durch Swipen angezeigt werden sondern ähnlich der Weltuhren untereinander angezeigt werden, mit Uhrzeit.

3)Cydia Implementationen
Nein! Cydia ist nicht implementiert aber ich konnte 3 Cydia Apps feststellen die nun fest in iOS integriert sind. Zum einen der Taskmanager Auxo in einer „Extended“ Version, man hat im unteren Bereich die Appsymbole und darüber die geöffneten Fenster. Ob man mit einem Klick alle Apps und durch swipe die Apps schließen kann ist bisher unklar. Die zweite App ist „SwipeNav“ man muss nicht zwingend mehr die Symbole treffen um eine Ebene höher zu gelangen ein Swipe nach links reicht zukünftig. Die dritte App aus Cydia wäre Folderenhancer. innerhalb eines Ordners kann man beliebig viele Apps reinpacken, diesen Ordner kann man dann nach rechts durchscrollen.

4)Kamera App
Die Kamera App bietet nun eine Kamera, einen Camcorder, eine Panorama-Kamera und eine Rahmenkamera, alles mit einem Swipe wechselbar. Dazu Bearbeitungsmöglichkeiten wie zum Beispiel die allseits gegenwärtigen Fotofilter a la Instagram. Fotos werden zukünftig nicht einfach in einen Ordner gepackt sondern in diesem Ordner nach Datum und nach dem Aufnahmeort katalogisiert.

5)Notification Center
Das Notification Center wurde überarbeitet. Erstmal ist dieses nun auch im Lockscreen verfügbar ohne dass man das Handy entsperren muss. Dann enthält das NC 3 Tabs. Heute / Alle / Morgen. Heute und Morgen zeigen Geburtstage, Termine etc. an und Alle zeigt darüber hinaus das Wetter, die Verpassten Anrufe, Nachrichten und allg. Push Notifications an.

6)Control Center
Ja sie haben es gemacht. Das Control Center bietet endlich den Zugriff auf ShortSettings wie zum Beipsiel Bluetooth, Wifi, Brightness, iPod etc… Das Control Center wird nicht wie das Notification center von oben nach unten gezogen sondern von unten nach oben. Das ist glaub ich ein Feature wo sehr sehr viele Leute lange drauf gewartet haben.

7)Safari
Der Browser hat eine neue Tab Ansicht die dem Rad bei „Der Preis ist heiss“ ähnelt. Tabs können nun vertikal gescrollt werden. Zudem gibt es eine Funktion namens iCloud KeyChain wo alle Passwörter für Webseiten gespeichert werden können. Safari schlägt dann automatisch das entsprechende Passwort vor wenn man sich auf der Seite einloggen will.

8)Airdrop
Um Medien zu teilen nach dem Motto „Hey schick mir mal das Foto/Video“ gibt es Airdrop. Airdrop baut eine 1:1 Wifi Verbindung auf und überträgt an eine oder mehrere in der Nähe anwesenden Personen bzw. deren iOS Geräte.

9)Siri
Neben dem ebenfalls neuen UI von Siri gibt es neben einer weiblichen nun auch eine männliche Stimme. für Deutsch, Englisch und Französisch gibt es vor allem eine NEUE Siri Stimme. Die klingt noch menschlicher als die aktuelle eh schon ist. Zudem kann Siri nun auch die Einstellungen verwalten also Bluetooth an/aus schalten oder Helligkeit regeln etc. Wikipedia wurde ebenfalls in Siri integriert.

10)iOS in the Car
Ab 2014 sollen momentan 16 Autohersteller Autos entwickeln mit direkter iOS Anbindung. Auf dem Automonitor wird dann das iOS UI eingebunden. Für alle jetzigen Autos ohne iOS in the Car sorgt eyes-free-siri dafür dass man schon jetzt komfortabel anrufen oder navigieren kann ohne dass die Augen den Verkehr verlassen müssen.

11)AppStore
Im AppStore kann man die Apps nun nach Alter sortieren, also nicht wie alt die App ist sondern z.b. Apps für 6-8 jährige. Ebenfalls kann man Apps nach Lokation sortieren. Wenn ich in Oberhausen zum Beispiel eine Umgebungssuche im AppStore mache kommt mit sicherheit die Centro App auch vor.

12)iTunes Radio
Ein Spotify Clone direkt in der Musik App.

13)Activation Lock
Sollte das iPhone gestohlen werden, kann der Dieb die App „Finde mein iPhone“ nicht mehr deaktivieren und sollte der Dieb das Handy ausschalten kann er es nicht mehr einschalten ohne den iTunes Account auf dem das iPhone registiert ist einzugeben. über iCloud lässt sich diese Funktion bei gestohlenen Geräten einschalten.

Das waren natürlich noch längst nicht alle Funktionen die iOS7 bietet, man darf gespannt sein jedenfalls hat Apple nicht zuviel versprochen dass es wirklich das System mit den größten Änderungen seit Beginn von iOS ist. iOS7 ist ab heute in der Beta für Entwickler verfügbar, ab Herbst gibt es das dann für alle!

Belkin Lightning Dock

Hallo zusammen,

seit ich das iPhone 5 besitze habe ich es mir ja mit Dockingstations schwer gemacht. Für das Auto war das kein Problem da relativ schnell genau die gleiche Autohalterung für das 5er rauskam wie die, die ich für das 4er schon besessen hatte. Naja gut, zwischendrin hatte ich mir auch einen Fehlkauf geleistet.

Das gleiche nun bei der Dockingstation. Anfangs hatte ich mir eine von Avanto bestellt für fürchterliche 34,95 EUR. Die Dockingstation sah soweit ganz gut aus, nur irgendwann hatte ich den Pin des Lightninganschlusses in meinem iPhone stecken.

Nun hab ich mir von Belkin eine Station gekauft, welche auch im offiziellen Apple Store als Dock angeboten wird. Der einzige „Nachteil“ ist es, dass dort kein Lightninganschluss verbaut ist sondern man ein Lightningkabel durch die Station führen muss. Das klingt anfangs sehr billig, erweist sich aber als super. Wenn man das Kabel durch die Führung gezogen hat drückt man es nach unten in eine Halterung und es sitzt Bombenfest.

Dann noch den Audiostecker nach oben drehen und den Magnetdeckel dranpappen und fertig. So steht das Handy nun dank zusätzlichem Audiostecker auch noch stabiler als würde es nur von dem winzigen Lightninganschluss gehalten. Man muss zwar auch hier ab und zu nach dem reinstecken ganz leicht nachdrücken falls beim ersten mal kein Ladekontakt zustande gekommen ist, aber das ist verschmerzbar. Bei dem anderen Teil musste ich mein iPhone schon fast mit Gewalt reindrücken damit es anfängt zu laden.

Alles in allem für 29,99 eine sehr gute Investition.

IMG_2716

Facebook Chronik Update

Hallo zusammen,

Facebook hat ja schon vor ein paar Monaten das Update der Chronik vorgestellt. Dieses Update ist jetzt seit gestern bei mir auch aktiv und die neue Chronik sieht echt aufgeräumter aus.

chronik

Das Titelbild ist gleich geblieben, das Profilfoto ist meines Empfindens nach ein wenig größer geworden.

Der rote Bereich ist praktisch der Schnellzugriff des grünen Bereichs. Also entweder scrollt man den grünen Bereich runter und schaut sich die Infos an oder man nutzt den roten Bereich um direkt auf die gewünschte Information zugreifen zu können.

Als Beispiel was man da zugreifen kann hier meine Bereiche: Info, Freunde, Fotos, Orte, Musik, Filme, Fernsehsendungen, Bücher, Spiele, Gefällt mir Angaben, Gruppen, Instagram.

Je nach dem was für Anwendungen man installiert hat, dürfte das bei dem ein oder anderen mehr oder weniger ausfallen. Die ganzen aufgezählten Punkte gibt es dann im roten Bereich unter „Mehr“ oder halt im Grünen Bereich wenn man weiter runterscrollt.

Bleibt noch der blaue Bereich auf der rechten Seite. Dieser ist exklusiv für die Postings reserviert die man so macht. Sollte man beim letzen Info Punkt (bei mir Instagram) angekommen sein, so scrollt Facebook nur noch die rechte Seite weiter. Links bleiben die Informationen also dauerhaft stehen, so kommt es nicht dazu dass man nur noch rechts eine Spalte hat und links nichts mehr zu sehen ist.

Beiträge die man früher highlighten konnte, also komplett quer über die Timeline legen konnte gibt es nicht mehr. Man kann diese Beiträge nur noch optisch highlighten durch einen Banner am Beitrag. Das ganze sieht dann folgendermaßen aus:

highlight

Alles in allem ist die Chronik für mich nun sehr übersichtlich und aufgeräumt gestaltet. So kann es weitergehen!

iOS 6.1.3

Hallo zusammen,

Apple hat heute abend iOS 6.1.3 veröffentlicht. Damit wird der Bug behoben dass man trotz Passcode-Sperrbildschirm auf einige Funktionen zugreifen kann. Ebenfalls gibt es Kartenupdates für Japan. Wer sein Gerät mit evasi0n gejailbreaked hat sollte noch warten denn es gibt noch kein offizielles Go, dass der aktuelle Jailbreak auch mit 6.1.3 funktioniert.

Für alle anderen steht das Update über OTA oder iTunes bereit.

Wohnzimmerelektronik

Hallo zusammen,

schneller als erwartet ist das Projekt „Schöner hören“ schon abgeschlossen. Wie bereits berichtet hämmert im Arbeitszimmer nun ein Logitech Z506 5.1 System am PC. Im Wohnzimmer steuert nun der Harman Kardon AVR 265 die Audio/Video Versorgung.

Das Harman Kardon HKTS 16 5.1 Sourroundsystem sorgt gleichzeitig für einen mächtigen Wumms. Probleme machte leider anfangs die Höhe des AV-Receivers der mit 16,5cm leider 0,5cm zu hoch für das Einschubfach unseres Wohnzimmerregals ist. Letztendlich hat Pierre dabei geholfen den Einschub zu „erweitern“ und jetzt fehlt zwar eine Schublade im rechten Regalfach, dafür glänzt dort der neue AV-Receiver.

Bild und Ton wurden schon in verschiedenen BluRay Filmen oder auch TV-Sendungen getestet und für absolut wahnsinnig befunden. Die Einmessung der Boxen war auch der Hammer, unsere Türzagen im Wohnzimmer haben den Samba getanzt als der Subwoofer sich eingepegelt hat.

Solltet ihr also mal bei uns vor der Tür vorbeilaufen, keine Angst, es ist kein Erdbeben, wir schauen nur einen Film! :-)

Lockscreen Ad

Hallo zusammen,

auf dem MWC in Barcelona wurde jetzt von der Firma Abalo ein neues Ad-System vorgestellt, was die Nutzer dafür entlohnt dass wechselnde Werbung auf dem Sperrbildschirm angezeigt wird.

Pro Werbebanner soll der Nutzer 0,18 Cent bekommen (egal ob er draufklickt oder nicht) einen maximalen täglichen Verdienst gibt die Firma mit 4,68 EUR an, das wären 26 verschiedene Werbebanner / Tag.

Ab August sollen Android Nutzer diesen Dienst auch in Deutschland nutzen können. Aktuell sind nur einige Testnutzer in Österreich freigeschaltet. Der Regelbetrieb in Österreich findet im Mai statt.

Wenn das wirklich so funktioniert wie es da steht, dann kauf ich mir echt noch zusätzlich ein Android Handy um es den ganzen Tag in der Ecke liegen zu lassen. Schließlich reden wir hier von 1708,20 EUR im Jahr.

Ich halte das ganze aber erstmal noch für ein Gerücht, dass allein durch die Einblendung die 0,18 Cent gut geschrieben werden und warte erstmal wie es sich entwickelt. Dass so ein Modell für iOS ebenfalls kommt halte ich ebenfalls für unwahrscheinlich da wird Apple wohl nicht mitspielen.

Logitech Z506

Hallo zusammen,

schöner hören lautet mein Technikmotto dieses Jahr. Was nichts anderes heißt als dass sowohl die Audiosysteme am PC als auch im Wohnzimmer upgedated werden.

Das Update im Arbeitszimmer ist bereits erledigt, dort hämmert jetzt ein Logitech z506 5.1 Sourroundsystem. Bis Ende des Jahres wird im Wohnzimmer dann auch das bestehende Logitech Z5500 ersetzt werden.

Geplant ist ein Onkyo Receiver mit einem Canton Sourroundsystem. Mehr dazu aber wenn es soweit ist. Das Z506 5.1 Sourroundsystem am PC ist jedenfalls der Hammer. Klarer Sound und satter Bass sorgen für ein noch packenderes Gamingerlebnis!

Wenn ich jetzt noch Winamp dazu bekomme alle 5 Boxen anzusteuern ist alles gut!

Gigabyte Geforce GTX 660Ti

Hallo zusammen,

gestern war es endlich soweit, Crysis3 ist erschienen und ich freu mich auf den neuen Teil wie blöde. Heute dann alle Vorbereitungen getroffen um mich von der Grafik berieseln zu lassen. Crysis 3 wird gestartet und dann. Plöng: Crysis3 benötigt eine Grafikhardware die DirectX11 unterstützt. Meine PNY Geforce GTX 260 ist aber eine DX10.1 Karte.

Tadaaaa, eben bei Atelco reingesprungen und schon rödelt eine Gigabyte Geforce GTX 660Ti in meinem System, DirectX11 fähig und unter den Top10 der aktuellen Grafikkarten. So ich kann jetzt auch nicht weiter schreiben. Crysis 3 wartet.

Gigabyte GV N66TOC 2GD

Playstation 4

Hallo zusammen,

in der Nacht wurde in New York die Playstation 4 vorgestellt. Wurde sie das?! Naja prinzipiell schon, aber gezeigt wurde nur der neue Controller, der Dualshock4. Das Gerät an sich wurde auf der Vorstellung nicht gezeigt.

Der Dualshock4 hat ein Touchpad auf der Oberseite zwischen den Analogsticks und auf der Rückseite ein beleuchtetes Feld ähnlich den Movecontrollern zur Spieleridentifizierung. Zu der PS4 gibt es eine Stereo Kamera, damit dürfte Sony ein vergleichbares System wie Kinect geschaffen haben.

Auf dem Controller gibt es einen „Share“ Knopf mit dem können z.b. aufgezeichnete Spielvideos in einem Sony Netzwerk bereitgestellt werden so dass die Freundesliste sich diese anschauen kann. Der ganze social Aspekt geht soweit, dass man zukünftig seinen Freunden beim zocken zugucken kann oder ihnen noch Goodies im Spiel zusteuern kann.

Technisch besitzt die PS4 einen CPU mit 8 Kernen mit integrierter GPU wahrscheinlich von AMD mit 1,6GHz Taktung pro Kern. 8 GB Ram GDDR5, 512 Bit Speicherbus, und einer nicht genau klassifizierten Festplatte. Sony gab nur an dass sie „groß“ sein wird.

Um den Verkauf der PS-Vita anzukurbeln können Spiele die auf der PS4 gezoggt werden, mobil mit auf die PS-Vita genommen werden um so mobil weiterzuspielen. Gaikai macht es möglich. Ebenso wie das Aussehen wurde auch das Veröffentlichungsdatum der PS4 verschwiegen. Es wird aber damit gerechnet dass sie noch Ende 2013 auf den Markt kommt. Es wird damit gerechnet dass die Konsole zwischen 350-400 EUR kosten wird.

iOS 6.1.2

Hallo zusammen,

Apple hat soeben iOS 6.1.2 veröffentlicht. Die Version ist eine Bugfix Version für das Problem mit der Exchange Kommunikation. Ob der Bug mit der Passcodesperre ebenfalls behoben ist, weiß man bisher noch nicht.

Ebenfalls sollten Jailbreaker bis morgen warten, da auch noch nicht klar ist ob evasi0n mit iOS 6.1.2 noch funktioniert. Alle Jailbreaker sollten daher erstmal auf 6.1 bleiben. Sollte im Laufe des morgigen Tages mehr bekannt werden, update ich den Blogeintrag nochmal!

Update: Der Codesperren Bug ist nicht behoben (danke an Marcel für den Hinweis) und evasi0n hat Version 1.4 seines Jailbreaks veröffentlicht welcher mit 6.1.2 kompatibel ist! Notiert euch nur vorher eure Cydia Tweaks sonst müsst ihr alles mühselig neu suchen!

Sony HDR-AS15

Hallo zusammen,

uuuund Action. Die neueste Errungenschaft im Hause ist die Action Cam HDR-AS15 von Sony. Wir sind ja bald im Thorpe Park in London oder auch in den Wasserparks von Dubai, jedenfalls haben wir nun eine Action Cam um die ganzen POV Videos von den Achterbahnen oder den Rutschen zu machen.

Neben dem Spritzwassergehäuse haben wir uns jetzt noch ein Stirnband mit Halterung dazubestellt und eine 32GB MicroSDHC Karte. Die Kamera kann mittels Wifi die Videos direkt ans iPhone weitergeben, wo man sie sich direkt anschauen oder auch direkt hochladen kann.

Alternativ zur App kann man sich auch ein Zusatzgehäuse mit LCD Monitor holen, aber das ist eher uninteressant. Sobald das Stirnband da ist, werde ich mir das Ding mal umschnallen und dann mal ein paar Testaufnahmen machen.

51HOXL2BPfL__SL500_AA300_

iOS 6.1 Jailbreak

Hallo zusammen,

kurzes Feedback zum aktuellen Jailbreak. Im großen und ganzen funktioniert alles was ich vorher auch hatte, dennoch gibt es die ein oder andere Modifikation wo das iPhone oder iPad noch Probleme macht. Ich spreche hier immer vom iPhone5 und vom iPad Mini.

RemoveBG: Diese Funktion konnte mit dem Tweak „Activator“ benutzt werden. Zum Beispiel konnte man 3x den Home Button klicken und RemoveBG sorgte dafür dass alle Apps die offen waren geschlossen werden. Aktuell passierts dass das iPhone sind rebootet. Eine Alternative zu RemoveBG ist Auxo

Auxo: Auxo ist ein Taskmanager, also der untere Bereich der sich beim Doppelklick auf den HomeButton öffnet. Mit Auxo bekommt man kleine Vorschaufenster, also es wird nicht nur das AppSymbol angezeigt sondern auch die geöffnete App im Kleinformat. Möchte man Apps schließen reicht ein Fingerwisch nach unten, möchte man alle Apps schließen hält man den Finger auf einer beliebigen App und bestätigt die Frage mit Ja.

ColorKeyboard: Funktioniert auf dem iPhone tadellos, das iPad stürzt allerdings ab, wenn man in den Suchscreen (nach links) wischt und man ein individuelles Keyboard eingestellt hat.

ChatPic: ChatPic zeigt das Kontaktbild innerhalb des SMS Bildschirms an. Wenn man innerhalb einer Unterhaltung ist wird kein Bild angezeigt, wenn man die Unterhaltung verlassen möchte und auf den Screen zurückmöchte wo alle Unterhaltungen angezeigt werden stürzt das iPhone ab.

SBSettings: SBSettings funktioniert erstmal generell, allerdings kann ich dafür zwar neue Themes runterladen, diese werden allerdings nicht in SBS Optionsscreen angezeigt.

Meine sonstigen Funktionierenden Tweaks auf 6.1 sind: Activator, Auxo, ARC’d (Theme), Barrel, BytaFont, ColorKeyboard (Nur iPhone), CyDelete, Cyntact, Five Icon Dock (macht auf iPad keinen Sinn da schon 5 Icons Standard), iFile, Infinifolders, Molengo (Font), Theme it und Winterboard.

Wenn ihr „Must-Have“ Tipps für 6.1 + Jailbreak habt, immer her damit!

UPDATE: Vielen Dank an den Twitter User TheBenne für den Tipp mit NCSettings. Das ist praktisch SBSettings nur in schön! Dann hab ich mittlerweile weitere Tweaks laufen: SwipeNav, FakeCarrier, BlurriedNCBackground und LabelSlider. Wenn ich jetzt noch ein vernünftiges Theme für iPhone und iPad finde dann ist alles wieder so modifiziert wie man es haben möchte.

evasi0n untethered Jailbreak

Hallo zusammen,

der untethered Jailbreak für alle iOS Geräte mit der Software Version 6.0 bis 6.1 wurde released. Auf evasi0n.com kann dieser runtergeladen werden. Das HowTo ist denkbar einfach. iDevice anschließen, Backup in iTunes machen, iTunes schließen. evasi0n starten und Jailbreak drücken, wenn aufgefordert die „Jailbreak“ App auf dem iDevice drücken -> Fertig.

Momentan ist der Hauptlink über google gestört und auch die Mirrors auf box.net und Rapidshare sind überlastet. Dank Kim Schmitz funktioniert der Mirror auf MEGA problemlos. Viel Spaß beim Jailbreaken!